Schneeglöckchen

Frühling erwacht mit Schneeglöckchen
Copyright www.Einflügelengel.de

 

Nach Eises Reise,


den letzten Flöckchen,

 

ist erwacht,

 

das bald blühend weiße

 

Schneeglöckchen, aus tiefer Nacht;

 

die Knospenköpfe,

 

die kleinen Arme

 

streckt es aus,

 

denn Geschöpfe

 

suchen das Warme,

 

ihr ersehntes Zuhaus‘;

 

Sonnenstrahlen,

 

 

weit gereist,

 

fallen

 

herein, wo es vereist;

 

Lichtes heller Schein

 

den Weg nun weist;

 

Die scheuen Knospen

 

werden langsam munter,

 

sie zögern nicht,

 

sie kosten,

 

mit Frohsinn darunter

 

vom Sonnenlicht–

 

nacheinander springen sie auf,

 

schauen heraus,

 

schmückendes Miteinander,

 

im hellen Tageslauf

 

des Winterblaus –

 

freudige Blumenwelt,

 

frischer Geruch,

 

den Menschen gefällt

 

dieser Aufbruch...